Sie sind hier: 

>> BaktoCheck  >> Durchführung 

  |  

Impressum

  |

Durchführung des BaktoChecks

 






- Füllen Sie den Begleitschein aus. Achten Sie dabei auf die Nummerierung des Teströhrchens.

- Begeben Sie sich an den Ort, an dem der Test durchgeführt werden soll. Getestet werden können alle Oberflächen.

- Öffnen Sie vorsichtig das Teströhrchen, ohne dabei die sterile Flüssigkeit zu verschütten (Bild 1).

- Berühren Sie mit dem Wattestäbchen ausschließlich die Testfläche.

- Tupfern Sie nun sorgfältig eine Testfläche von etwa 5 cm mal 4 cm (20 cm²) ab, indem Sie die gesamte Fläche mit dem Tupfer zweimal bestreichen.

- Drehen Sie dabei den Wattetupfer so, dass er von allen Seiten Kontakt mit der Testfläche bekommt (Bild 2).

- Verschließen Sie jetzt das Teströhrchen wieder (Bild 1).

- Säubern Sie mit einem Tuch die geprüfte Oberfläche (Bild 3).

- Verschicken Sie das/die Teströhrchen und den Begleitschein sofort, so dass diese möglichst am nächsten Tag im SELEKTIS-Labor eintreffen (nutzen Sie dafür den frankierten Rückumschlag).

- Andernfalls lagern Sie die Teströhrchen für maximal 1 Tag im Kühlschrank bei 4-7°C.

- Innerhalb von 2-3 Werktagen nach Eingang Ihres Tests erhalten Sie das Ergebnis.




 


_______________________________________________________________
SELEKTIS GmbH
Labor für Mikrobiologie und Lebensmittelanalyse
Ostendstraße 25, 12459 Berlin Tel.:+49 30/530 10 750 Fax:+49 30/530 10 751